Samstag, 24.Februar 2024










? ? 21.8.2023: Rezensionen ? Bücher

Rocky Beach Crimes - Eiskalter Rausch
Der pensionierte Kommissar Reynolds ermittelt in einem Fall, in dem es zunächst um das seltsame nächtliche Treiben in einer Lagerhalle am Hafen von Rocky Beach geht. Es dreht sich zunächst um Eis, doch dann stellt sicher heraus, das es um etwas viel Größeres geht. Ein sehr kurzweiliges und unterhaltsames Buch von Autorin Evelyn Boyd, das die Welt der drei ??? auf rund 180 Seiten aus einer anderen Perspektive zeigt. Schöne Idee!

und die rätselhaften Bilder (Graphic Novel)
Diese Graphic Novel handelt von dem Nachlass eines Malers, dessen Bilder von einem Geheimnis umgeben sind. Mehrere Leute jagen den Bildern (und den drei ???) deshalb hinterher. Am Ende können die drei ??? den Fall lösen und die Bösen dingfest machen, inklusive eines Auftritts von Alfred Hitchcock. Ein flüssiger Lesegenuss von ca. 1,5 Stunden, der aber etwas komplex ist.

Ruf der Krähen
Peter wird Zeuge eines brutalen Angriffs von Krähen auf einen Mann. André Minningers neuer Fall ist leider für meinen Geschmack abstrus konstruiert und nicht schlüssig, es gibt zuviele merkwürdige Zufälle, wie der Lotto-Gewinn der Auftraggeberin. Ich habe schon viel bessere Minninger-Bücher gelesen.

Drehbuch der Täuschung
Im neuen Buchna ist es wieder Peter, der aktiv wird. Dadurch wird aber der Fortgang der Handlung ab dem Zeitpunkt durchschaubar, als er damit beauftragt wird, seine Connections in der Filmbranche auszunutzen und ein Drehbuch zu "besorgen". Die Auflösung des Falles ist aber wieder sehr durchdacht und trickreich.

Tag der Toten
Die Handlung schafft eine gruselige Toten-Atmosphäre, die mitunter auch traurig ist. Auch das Cover des Buches ist sehr gelungen. Einzig die Auflösung fand ich etwas verworren, was auch daran lag, dass es einfach zu viele Bösewichte gibt. Trotzdem - ein sehr guter Sonnleitner!

? 21.8.2023: Rezensionen ? Hörspiele

und die Gesetzlosen (222)
Peter wird unfreiwillig in eine Fahrt quer durch Kalifornien verwickelt, während Justus und Bob seine Fährte aufnehmen. Das Hörspiel schafft eine schöne Roadtrip-Atmosphäre und ist von der Buchvorlage gut umgesetzt. Es hat Spaß gemacht, es anzuhören.

und der Knochenmann (223)
Ein Theaterchef lobt eine Summe von 10.000 Dollar als Belohnung für ein Rätsel aus und ein Mädchen ist verschwunden. Die drei ??? ermitteln in den Katakomben eines Theaters und machen eine gruselige Entdeckung. Auch dieser Fall war ein Hörgenuss.

? 16.04.2023: Rezensionen ? Bücher

und der Puppenmacher
Der Jubiläumsband 225 von André Marx ist 200 Seiten lang und drei Euro teurer als ein regulärer Band. Die Arizona-Atmosphäre ist gut gelungen und es gibt ein nett gemachtes Wiedersehen mit den ehemaligen Gehilfen des Schrottplatzes, Kenneth und Patrick O'Ryan. Das beste der drei neuen Bücher.

Die Spur der Toten
Bob hat etwas geerbt und ist beim Notar geladen, was ihm sehr mysteriös vorkommt. Es stellt sich heraus, dass seine Hassliebe Clarissa Franklin verstorben ist und ihn damit beauftragt, ihren "Mörder" zu finden. Mal wieder ein Minninger-Fall über die altbekannte Clarissa Franklin, in dem es einige Wendungen und Überraschungen gibt. Flüssig zu lesen und unterhaltsam!

Melodie der Rache
Dieser Dittert-Fall ist das schwächste der drei neuen Bücher. Warum? Weil alles so wirkt, als wäre es schon mal dagewesen. Einbrüche in ein Feriendomizil, ein ehemaliger Rockstar und eine Rache-Geschichte. Nichts sonderlich Originelles. Auch die Täter bleiben blass. Wenigstens gibt es eine kleine Brise Humor, was auch mal eine nette Abwechslung ist.

Die drei ??? - neue Bücher

658 Klicks

1079 Klicks

833 Klicks

Neues ???-Hörspiel

775 Klicks

Sonstiges

857 Klicks

763 Klicks

816 Klicks

Zitatraten

(mittel - Teilnahmen: 102)

vom 16.04.2007 von wizzer

Frage 1: Scheiße der Film ist voll!

Folge 115

Folge 12

Folge 80

Folge 57

Besucher heute: 51
Besucher gestern: 134
Newsletter-Empfänger:4780