Samstag, 22.September 2018










Schauplatz: Lake Tahoe

Infos über den Lake Tahoe
Höhe ü. d. Meeresspiegel 1.900 m
Durchschn. Tiefe 300 m
Durchschn. Temp. 20 °C
Länge ca. 35 km
Breite ca. 19 km
Sonstiges Die Wassermassen des Lake Tahoe würden ausreichen, um ganz Kalifornien mit einem Pegel von 35 cm zu überfluten.
Vor Ort... Click for South Lake Tahoe, California Forecast

Folgen, die hier spielen
64 - Geisterstadt

Klicken für detaillierte Ansicht vom Lake Tahoe & Umgebung (68 KB)
     
 


 

Der zwischen bewaldeten Berghängen gelegene Lake Tahoe gilt als der schönste See Kaliforniens und ist an seiner tiefsten Stelle 501 Meter tief. Die Entwicklung zum Erholungsgebiet begann 1915 mit der Fertigstellung der ersten Straßenanbindung. In den 30er Jahren eröffneten die Kasinos an der Grenze zu Nevada, und die Olympischen Winterspiele von 1960 steigerten die Popularität.

     
 


 

Virginia City ist wohl die weit und breit einzige "Geisterstadt" in der Gegend. Selbst dort war ich leider nicht, aber wie man einigen Reiseführern entnehmen kann, ist die Stadt überhaupt nicht verlassen, sondern ein beliebtes Touristenziel mit vielen Hotels und Motels.
Der Ort liegt übrigens in Nevada.

     
 


 


Der Lake Tahoe ist ein beliebtes Feriendomizil. Ein Hinweis darauf findet sich schon in den Karten der Region: Der Lake Tahoe ist von 4 Flughäfen umgeben. Wir sahen aber auch richtige Feriensiedlungen mit kleinen Holzhütten, die offenbar nur im Sommer besetzt sind.
Und trotzdem ist der Lake Tahoe eher ein Skigebiet (man höre sich nur "Geisterstadt" an.) Davon zeugen die vielen Lifte und Gondelbahnen, die ihre Schneisen durch die dicht bewaldeten Berghügel ziehen.

zurück

Interessante Links zum Thema:
tahoeonline.com
tahoe.com
Webcams am Lake Tahoe
Virginia City
Satellitenfotos von Virginia City
Satellitenfotos von South Lake Tahoe